Die Aufgabe

Der erste Audi Sport Facebook Live Day

Facebook Live – das neue Kommunikationsmedium wird gerne genutzt, um Fans exklusive Einblicke zu gewähren und zugleich top aktuell zu sein. Für Audi Sport war das DTM- und Audi Sport TT Cup-Finale 2016 in Hockenheim das perfekte Event, um diesen Kommunikations-Kanal einen ganzen Tag lang für die aktuelle Berichterstattung zu nutzen und das Medium auf diese neue Art und Weise seiner eigenen Fanbase anzubieten.

In Zusammenarbeit mit unseren Agentur-Kollegen von brands and emotions musste ein Konzept gefunden werden, das den Fan das Rennerlebnis via Facebook Live ganz hautnah miterleben ließ und einen exklusiven Blick hinter die Kulissen gewährte – aber natürlich ohne dabei den professionellen Audi Sport Anspruch zu vernachlässigen.

Die Idee

Live, exklusiv und "behind the scenes"

Ein umfangreiches Konzept musste her, das mit zahlreichen Hintergrundinformationen, Rennsportpersönlichkeiten und prominenten Gästen gefüllt und vor allem minutiös geplant werden musste. Ziel war es, den Audi Sport Fans beim Facebook Live Day ganz neue Einblicke hinter die Kulissen der Motorsport-Welt zu gewähren.

Dabei wollten wir allerdings nicht nur von einem Ort aus berichten, sondern zwischen mehreren Kulissen rund um die Rennstrecke hin- und her schalten, um den Zuschauer das Event „DTM Finale Hockenheim“ tatsächlich miterleben zu lassen. Unser Setup war deshalb darauf ausgerichtet, sowohl aus der Boxengasse als auch aus der Fan Area oder der VIP Hospitality zu senden – und dabei durchgehend qualitativ hochwertig auszusehen und zu klingen.

Die Umsetzung

Interaktiver Austausch und Kontakt mit den Experten

Über den Tag verteilt setze unser Team – bestehend aus Kameraleuten, Regie, Redakteuren, Moderator, Außenreporter und Bildmischer – insgesamt 4 Facebook Live Blöcke um. Inhaltlich waren sie gefüllt mit aktuellen Aufnahmen von der Rennstrecke, aus der Boxengasse oder der Fan Area. Zusätzlich haben wir die 20-30 Minuten langen Blöcke mit insgesamt 20 vorproduzierten Beiträge angereichert. Daraus ergab sich eine extrem abwechslungsreiche und trotzdem topaktuelle Berichterstattung, die es so bei Audi Sport noch nicht gab.

Mehr als 15 Talk-Gäste – darunter der 9-fache Le Mans Sieger Tom Kristensen, die Audi DTM Piloten Mike Rockenfeller und Adrien Tambay, Audi Sport Botschafter Marco Werner, Audi Sport TT-Cup Champion 2016 Joonas Lappalainen, die Band Glasperlenspiel oder Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht – lieferten Expertenwissen, Meinungen und einmalige Einblicke ins Rennsportumfeld.

Das Ergebnis

Unser Fazit: Premiere gelungen!

Mit über 10 Millionen erreichten Personen und über 1,7 Millionen Views lieferte das Format eine unglaublich erfolgreiche Premiere. Ein voller Erfolg für alle Beteiligten. Wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten Facebook Live Event, den wir umsetzen dürfen!