Die Aufgabe

100 Prozent Viralität

Jeder kennt das Problem: Im Urlaub will man entspannen, sucht dann aber doch oft vergeblich nach einer freien W-LAN-Verbindung, um Kontakt zur Außenwelt zu halten. Das kann schon mal in Stress ausarten…

Die Deutsche Telekom AG hat sich daher mit ihrem „Travel & Surf“ Paket zur Aufgabe gemacht, diesem Problem ein Ende zu bereiten und seinen Kunden einen sorgenfreien Urlaub zu ermöglichen. Um diesen Tarif, der in über 100 Ländern angeboten wurde, via Internet publik zu machen, wurde eine ganz besondere virale Kampagne entwickelt, die das Problem „W-LAN-Suche“ auf humorvolle Weise in mehreren Episoden erzählt. Das Ziel war eine virale Verbreitung.

Die Idee

Humorvolle Suche nach dem W-LAN

Jose braucht keinen Businessplan. Jose ist ein Unternehmer durch und durch. Er weiß: Jeder will Wi-Fi. Und jeder liebt Hunde. Also trainiert er mithilfe seines Assistenten zahlreiche Hunde, um Sie zu „Wi-Fi dogs“ auszubilden, die den Urlaubern das geben, was sie wollen – nämlich freies W-LAN.

In dieser Mockumentary wird die Jagd nach dem nächsten freien W-LAN überspitzt und extrem lustig dargestellt und aus mehreren Blickwinkeln erzählt: Mal finden die Hunde kein Netz oder aber sie machen sich selbstständig. Doch die beiden Selfmade-Unternehmer bringt nichts aus der Ruhe. Sie glauben fest an ihre Idee.

Die Umsetzung

Ein internationales Erfolgsrezept

Was nach tierischem Spaß aussieht, war ein hartes Stück Arbeit an allen Fronten. In Zusammenarbeit mit DDB Spain entstanden unterschiedliche Clips, die sich alle nahtlos in die Kampagne einfügen. Alle Episoden sind mithilfe eines internationalen Produktionsteams – unter anderem bestehend aus uns – in der Nähe von Barcelona gedreht worden. Regisseur Randy Krallman gelang ein authentisch-liebenswerter Erzählstil, der die Kampagne zu etwas ganz Besonderem macht.

Das Ergebnis

Über zwei Millionen Views und preisgekrönt

Das Konzept ist voll aufgegangen. Allein den Hauptfilm haben über 1,5 Millionen Menschen in den Social Media Kanälen des Kunden aufgerufen. Weitere Viewer kamen über die Episoden hinzu. Aber nicht nur der Kunde freute sich über erfolgreiche Klickzahlen, auch wir als Produktionsfirma durften jubeln. Die Kampagne sammelte gleich bei drei großen Filmpreisen Trophäen ein: Den LIA-Award in Bronze für Produktion und Postproduktion, den Cannes Cyber Lion in Bronze und die goldene Eurobest Trophäe!